Getriebe2.0

26 06 2007

Um die erforderliche Untersetzung zu errechnen sind ein paar Daten zwingend erforderlich:

Vom T3:
Vmax = 103 km/h; Reifenumfang = 1611 mm (185R14)

Vom Lupo:
Vmax = 165 km/h; Reifenumfang = 1434 mm (155/65R14S)

Untersetzung bei gleicher Vmax (165 km/h):
1434 mm / 1611 mm = 0,89

Untersetzung bei Vmax 103 km/h:
0,89 x (103 km/h / 165 km/h) = 0,56

Falls die Methode der Berechnung OHNE tatsächliche Geriebedate ausreicht, bzw. ob diese Rechnung richtig ist weiss ich nicht. Ich hoffe auf Feedback;)

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: